Gemüsekuchen

Posted by herbert - März 8th, 2012

Das folgende Rezept kann man natürlich auch nur mit einer oder zwei Gemüsesorten herstellen, aber ich liebe die Vielfalt und nicht zuletzt hatte ich eben verschiedene Gemüse in der Küche vorrätig.

220 g Weizen fein mahlen, mit 1 TL Backpulver mischen, dann mit 80 g Butter, 100 ml Mineralwasser und Kräutersalz zu einem Teig verarbeiten, ggf. noch etwas Mineralwasser zugeben.

In einem Springform den Boden auswellen und einen gut 2 cm hohen Rand anarbeiten.

50 g Sellerie grob raspeln, 100 g Broccoli in feine Röschen teilen, beides in 200 ml Gemüsebrühe 5 min dünsten.

200 g Kürbis grob raspeln und 50 g Lauch in dünne Streifen schneiden, zu dem anderen Gemüse geben und alles nochmals 5 min dünsten.

Das gedünstete Gemüse mit 250 g Quark, 50 g geriebenen Käse und 2 Eiern mischen, mit Sojasoße, Kräutersalz, Pfeffer, Paprika und Oregano kräftig würzen.

Dann auf dem Kuchenboden verteilen und glattstreichen.

Bei 180 Grad ca. 40 min backen und im ausgeschalteten Ofen noch 10 min nachbacken lassen.

Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und servieren.

Schlagwörter: , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv