Süßes Hefebrot

Posted by herbert - Februar 28th, 2012

500 g Weizen fein mahlen, mit 1 Päckchen Hefen, 150 g Frischkäse, 2 Eiern, 1-2 EL Sahne, 2-3 EL Mineralwasser und 100 g honiggesüßten Sanddornsaft knapp 10 min kneten, dann 1/2 TL Natron und 1 geriebenen Apfel einarbeiten.

Dann an einem warmen Ort zugedeckt 30 min ruhen lassen, den Teig in eine gefettete Kastenform geben und bei 180 Grad ca. 60 min backen (ggf. gegen Schluss abdecken) und bei ausgeschaltetem Ofen noch 10 min nachbacken.

Herausnehmen und erkalten lassen.

Schlagwörter: , , ,

2 Responses to “Süßes Hefebrot”

  1. Kati

    Hallo Herbert!
    Interessantes Brot.
    Wozu sind aber diese vielen Zutaten nötig? Und das Natron? Wird das Brot dadurch lockerer? Kann ich statt Weizen auch Dinkel nehmen?
    LG Kati

  2. herbert

    Hallo Kati,
    das Natron macht tatsächlich das Brot lockerer, aber man könnte auch darauf verzichten.
    Mit Dinkel schmeckt es noch feiner, der Apfel macht es saftiger und man könnte auf die Sahne auch verzichten und nur reinen Honig zum Süßen verwenden
    Gruss
    herbert

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv