Rote Bete Gemüse

Posted by herbert - Januar 14th, 2012

Eigentlich ziehe ich die rohen roten Bete im Salat vor, aber hin und wieder schmeckt auch eine gekochte Variante, wie die aus meinem diesjährigen Dreikönigsmenü, wobei das intensive Rot sich auf dem Teller besonders gut macht:

2-3 Rote Bete (ca. 7-800 g) fein schälen, in einen Topf geben, mit Gemüsebrühe bedeckt aufkochen und ca.30 min köcheln lassen. Etwas abkühlen lassen und dann in 3-4 mm dicke Scheiben schneiden.

In einem breiten Topf 50-80 g Butter zerlassen und die Rote Bete Scheiben hineingeben und unter wenden kurz anbraten, dann 150 ml Gemüsebrühe (vom Kochen) und 150 ml Apfelsaft zugeben und 15 min köcheln lassen, dann 10 g frisch geriebenen Ingwer und 2 EL Himbeeressig einrühren.

Die Scheiben aus der Flüssigkeit herausnehmen in eine Schüssel geben, ggf. warmstellen.

In die Flüssigkeit 1 TL Pfeilwurzelmehl einrühren und nochmals aufkochen, dann über die rote Bete Scheiben gießen und warm servieren.

Vegan wird das Gericht, wenn man die Butter durch Sonnenblumenöl oder Reformmargarine ersetzt.

Schlagwörter: , , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv