Pikanter Gemüsekuchen

Posted by herbert - Dezember 11th, 2011

200 g Weizen und 30 g Roggen fein mahlen, mit 100 g Butter, 3-4 EL Mineralwasser und Kräutersalz zu einem Teig verkneten, 30-60 min ruhen lassen, dann gut die Hälfte des Teigs auswellen und in eine Springform legen, mit dem Rest einen gut 3 cm hohen Rand formen.

Im Backofen bei 200 Grad ca. 8-10 min vorbacken.

2 Fenchenklnollen in sehr feine Streifen schneiden und den Boden damit belegen.

300 g Hokkaidokürbis in grobe Stücke schneiden und dann pürieren, nach und nach 400 g Quark und 3-4 Eier unterrühren, mit Sojasoße, Kräutersalz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Majoran kräftig würzen.

 Die Fenchelstreifen damit bedecken und glattstreichen, bei 200 Grad ca. 35 min backen und 10 min bei ausgeschaltetem Ofen nachbacken, ggf. den Kuchen abdecken.

Tipps:

Wer das Gemüse nicht so bißfest liebt, kann die Fenchelstreifen auch 2-3 min andünsten.

Schlagwörter: , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv