Rosenkohlsalat

Posted by herbert - November 18th, 2011

Etwas ungewöhnlich, aber sehr interessant und vor allem, unwahrscheinlich gut.

250 g Rosenkohl putzen, über 150 ml Gemüsebrühe in einem Sieb 3-5 min dünsten. Etwas abkühlen lassen und dann die einzelnen Blättchen ablösen.

Aus 2 EL Apfelessig, 2 Naturjofhurt und 4 EL Sonnenblumenöl, Kräutersalz, Pfeffer und Cayennepfeffer eine Marinade herstellen und über die Rosenkohlblättchen gießen, durchmischen und eine Stunde ziehen lassen.

Mehrere Radiccioblätter in schmale Streifen schneiden, 1 Birne klein würfeln, beides zu den Rosenkohlblättchen geben, alles gut durchmischen und nach einigen Minuten servieren.

Tipp

Nehmen Sie statt Birne Apfel oder Mango, oder statt Radiccio Treviso oder statt Joghurt saure Sahne oder…..

Schlagwörter: , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv