Linsen mit Mangold

Posted by herbert - September 20th, 2011

Wenn Sie sich über die verschiedenen Mangoldrezepte in den letzten Tagen wundern, so ist das einfach erklärt. Denn in einem 2 Personenhaushalt kann man von einem gekauften Mangold mehrere Mahlzeiten zubereiten und da ich immer etwas anderes ausprobiere, ergeben sich die Gerichte wie von selbst.

Je 80 g Beluga-, Berglinsen und gelbe Linsen eine gute Stunde in 750 ml Gemüsebrühe einweichen, dann aufkochen und gut 30 min köcheln lassen, ggf. etwas Wasser zugeben.

Von 300 g Mangold das Blattgrün abstreifen und beiseitelegen. Die Stiele in gut 1 cm breite Streifen schneiden und nach 20 min zu den Linsen geben.

Das Blattgrün in 2 cm breite Streifen schneiden und nach 30 min zu den Linsen geben, die Platte ausschalten und die Linsen noch einige min quellen lassen, mit Zimt, Kräutersalz, Pfeffer, Chili, Kreuzkümmel, Paprika und Ingwer kräftig würzen.

Dazu passen Vollkornnudeln (ohne Ei)  oder Hefeknöpfle.

Tipp:

Wenn Sie jeweils etwas mehr von den Zutaten nehmen, können Sie mit dem Rest und etwas Butter einen herrlichen Brotaufstrich herstellen.

Schlagwörter: , , , , , ,

2 Responses to “Linsen mit Mangold”

  1. Kati

    Vielen Dank für die sehr interessanten Rezepte mit Mangold.
    LG Kati

  2. herbert

    Gern geschehen.
    LG herbert

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv