Versunkener Zwetschgenkuchen zum zweiten

Posted by herbert - September 18th, 2011

150 g Dinkel fein mahlen und mit 2-3 TL Backpulver mischen.

150 g Butter mit 80-100 g Honig schaumig rühren.

3 Eier trennen, die Eigelbe zur der Honigbutter geben und verrühren, dann das Mehl zugeben und weiterrühren.

Die 3 Eiweiß steif schlagen und mit etwas Zimt vorsichtig unter den Teig heben.

Die Masse in eine gefettete Springform geben, glattstreichen.

5- 600 g Zwetschgen halbieren und entkernen. Die Zwetschgenhälfte eng mit der Schnittfläche nach unten in den Teig drücken, allerdings sollte der Teig immer noch die Möglichkeit haben, zwischen den Zwetschgen aufzugehen.

Bei 180 Grad ca. 30-35 min backen, ggf. gegen Schluss abdecken, dann im ausgeschalteten Ofen noch 5-10 min nachbacken.

Herausnehmen, erkalten lassen und servieren.

Schlagwörter: , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv