Sojabohnen-Nuss-Küchle

Posted by herbert - September 6th, 2011

Das folgende Rezept eignet sich besonders gut für ein Buffet, ein Picknick oder zum Wandern, da die Küchle auch kalt sehr gut schmecken.

50 g Weizengrieß mit 100 g gemahlenen Haselnüssen und 50 g gemahlenen Emmentaler mischen.

1 kleine rote Zwiebel fein hacken, 10 g Ingwer fein hacken, beides in 20-30 g Butter kurz anbraten, mit 150 g gekochten Sojabohnen und 2 Eiern zu der Haselnussmischung geben, alles gut durchmischen und mit den Händen kneten.

In einer Pfanne Erdnussöl erhitzen, kleine, gut 1 1/2 dicke Küchle formen und auf beiden Seiten je 5 min bei mittlerer Hitze braten.

Dazu passt sehr gut ein Zwetschgenchutney oder ein Zucchini-Relish, für beides gibt es Rezepte hier im Blog.

Schlagwörter: , , , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv