Indischer Gewürztee einmal anders

Posted by herbert - Juli 11th, 2011

Indischer Chai-Tee, also gewürzter Tee, koche ich meist selbst auf Basis von Schwarztee, peppe ihn mit Ingwer, Zimt, Nelken usw. auf und geniesse ihn mit Sahne und Honig. Wenn man ihn lose oder in Beuteln kauft, besteht  die Basis mitunter auch auf Kräutertee. An einem der heißen letzten Tagen wollte ich morgens vor dem Wandern meine beliebte Früchtetee-Traubensaft-Mischung herstellen.

Leider war der Früchtetee aus, aber ich hatte noch fertigen Chaitee auf Kräuterbasis zu Hause. Also habe ich den wie üblich gekocht (3/4 l) und habe diesen zuletzt mit einem 1/4 l rotem Traubensaft aufgefüllt und dann während des Wanderns getrunken. Echt lecker.

Schlagwörter: , , , ,

2 Responses to “Indischer Gewürztee einmal anders”

  1. Laura

    das hört sich sehr erfrischend an:)
    wo bekommt man denn den besten chai-tee?
    lg laura:)

  2. herbert

    Ich bin immer ganz gut gefahren, wenn ich indischen Tee in einem indischen Lebensmittelgeschäft gekauft habe, aber am liebsten trinke ich den selbstgemachten Gewürztee auf Basis einer herben Schwarzteemischung.

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv