Saftiger Träubleskuchen

Posted by herbert - Juni 12th, 2011

Heute habe ich meinen Tiefkühlschrank für die neue Beerenernte leer gemacht und das ist aus den Träuble geworden.

200 g Dinkel und 30 g Roggen fein mahlen und mit 1 TL Backpulver mischen.

100 g Butter mit 50 g Honig und 1 Ei schaumig rühren.

Das Mehl und eine Prise Salz sowie Zimt und Ingwer dazugeben, alles gut verkneten. 15 min ruhen lassen.

Eine Springform damit auskleiden.

500-600 g Johannisbeeren auf den Boden geben.

300 g Honigmelone pürieren, mit 50 g Honig und 100 ml weißen Traubensaft aufkochen, dann kurz von der Platte nehmen.

2 TL Agar-Agar in wenig Wasser auflösen, in das Melonenpüree einrühren, nochmals aufkochen.

Die Masse über die Träuble gießen und im BAckofen bei 150 Grad ca. 35 min backen.

Herausnehmen und vor dem Anschneiden ganz abkühlen lassen.

Schlagwörter: , , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv