Erste Taglilienblüte

Posted by herbert - Juni 5th, 2011

Als Taglilienfan habe ich natürlich mehrere Stauden in unserem Garten und schon seit Tagen warte ich darauf, dass sie zu blühen anfangen. Heute ist es endlich soweit und dann habe ich auch wieder vergessen, dass ich dieses Jahr die Staude des faulen Gärtners, so nennt man die pflegeleichte Pflanze ja auch, öfters gießen musste. Denn bei uns ist es trocken und fast jede Regenprognose geht bei uns ins Leere. Gestern hätte es stark regnen sollen, heute hätte es noch stärker regnen sollen, doch außer kurzzeitigen dunklen Wolken und einem weit entfernten Donner gab es fast ständig, Sonne pur und dazu noch Wind.

Soll ich heute wieder gießen oder hoffe ich auf Regen? Naja, morgen ist auch noch ein Tag.

Schlagwörter: , , , ,

3 Responses to “Erste Taglilienblüte”

  1. Kati

    Oh, wie wunderschön. Ich liebe auch diese Blüten. Später trockne ich sie und mische sie mit in meine Gartenteemischung.

  2. herbert

    Also auf die Idee wäre ich nicht gekommen. Allerdings habe ich bei einer Führung im Tagliliengarten in Ulm erlebt, wie einige Teilnehmer am Abend einige Blüten verspeist haben, wobei ich sie lieber ansehe.

  3. Kati

    Ja, das stimmt schon. Die blühende Pflanze ist einfach am schönsten. Deshalb warte ich auch bis Abends und pflücke dann erst die Blüte, die ja am nächsten Tag sowieso verblüht ist. Oder dann eben am nächsten Tag, wenn der ,,Trocknungsprozeß“ schon eingesetzt hat.

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv