Geschmorter Fenchel

Posted by herbert - Mai 9th, 2011

5-6 getrocknete Tomaten 30 min in heißem Wasser einweichen, dann in kleine Stücke schneiden.

4 Fenchelknollen halbieren, den Strunk herausschneiden. In einer großen Pfanne 6-8 EL Olivenöl erhitzen, die halbierten Fenchelknollen auf beiden Seiten scharf anbraten, dann mit

200 ml Gemüsebrühe ablöschen und die Tomatenstücke dazugeben.

 Im geschlossenen Topf bei geringer Hitzezufuhr ca. 25-30 min schmoren lassen, ggf. etwas Gemüsebrühe hinzugießen.  Die letzten 5 min 1 kleingeschnittene Frühlingszwiebel mit schmoren. Die Fenchelhälfte herausnehmen.

Die Flüssigkeit mit Gemüsebrühe auf 250 ml auffüllen, 1-2 EL Tomatenmark einrühren, mit Ingwer, Basilikum, Pfeffer und Kräutersalz würzen.

2 EL Dinkelgrieß darüber stäuben und klumpenfrei einrühren.

Tipps

Dazu passt Gewürzreis, Vollkornnudeln oder auch Kartoffelpüree.

Falls die getrockneten Tomaten sehr salzig sind, muss man natürlich nur noch wenig salzen.

Im Sommer kann man natürlich auch frische Tomaten verwenden, die aber gehäutet werden müssen.

Wer will, kann auch noch geriebenen Käse dazugeben oder Champignons 10-15 min mitschmoren.

Schlagwörter: , , , ,

One Response to “Geschmorter Fenchel”

  1. Kati

    Mhhhhhhh, sehr lecker. Das mache ich mal wieder.

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv