Rhabarberkuchen mit Mandelguß

Posted by herbert - April 30th, 2011

400 g Weizen fein mahlen, mit 1-2 EL Honig, 50 g Butter, 2 EL Sahne, 2 EL Mineralwasser, 1 Ei und 1 Päck. Trockenhefe  ca. 10 min  kneten. 30 min zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

1,5 kg Rhabarber putzen und in 1,5 cm lange Stücke schneiden, 1 kleine Banane in dünne Scheiben schneiden

2 EL Honig und 100 ml Apfelsaft erhitzen, den Rhabarber und die Banane zugeben und ca. 5 min dünsten, immer wieder umrühren. Rhabarber abtropfen lassen, Flüssigkeit auffangen.

Den Hefeteig auf einem gefetteten Backblech dünn ausrollen, mit den Rhabarber und der Banane belegen, 1 cm breiten Rand lassen.

Gut 10 min im Backofen bei 180 Grad backen.

In der Zwischenzeit 80 g Honig mit 3 Eiern schaumig rühren, 150 g gemahlene Mandeln und 50 g Vollkornweizenmehl zugeben mit Vanille und Zimt kräftig würzen.

Das Backblech herausnehmen und den Guß löffelweise über den Rhabarber geben. Weitere 20-25 min bei 180 Grad backen, die letzten min ggf. etwas herunterschalten.

Schlagwörter: , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv