Weihnachtsbrot

Posted by herbert - Dezember 25th, 2010

Letzthin habe ich von meinem Mißgeschick in der Küche erzählt, heute das Rezept für das Weihnachtsbrot, das ich nach dem Stollen gebacken habe und dessen Variante in meinem Weihnachtsbackbuch steht und vielleicht noch ein guter Tipp für Sie ist, falls Sie – wie ich- schon wieder Nachschub benötigen:

500 g Weizen und 50 g Roggen fein mahlen, mit 200 ml Mineralwasser, 40 g Hefe und 1 Ei zu einem Teig verrühren.

100 g Butter, 80 g Honig und 80 g Sauerrahm zum Teig geben, mit Salz, Kardamom, Zimt, Ingwer  und Macis kräftig würzen.

Den Teig 8-10 min kneten.

40 g Orangeat und 40 g Zitronat kleinschneiden und mit 50 g gehackten Mandeln und 100 g Rosinen in den Teig einarbeiten.

Eine Stunde ruhen lassen.

Einen Stollen formen, auf ein gefettetes Backblech legen und bei 180 Grad gut 50 min backen.

Wer will, kann noch 30 g und 1 EL Honig leicht erhitzen und das Brot damit bestreichen und 25 g gehackte Mandeln darüber streuen.

Schlagwörter: , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv