Finnischer Rührkuchen

Posted by herbert - November 8th, 2010

Kuchen sind international und einige der Rezepte aus anderen Ländern will ich Ihnen in meinem Vollwertbackbuch vorstellen und mit einem Kuchen aus dem hohen Norden beginnen.

250 g Weizen fein mahlen und mit 3 TL Backpulver mischen.

150 g Butter in einer Schüssel schaumig rühren, 100 g Honig 1 Prise Salz nach und nach zufügen, dann einzeln 3-4 Eier einrühren.

30 g Feigen fein würfeln und mit dem Mehl nach und nach in den Teig geben. Kräftig mit

Vanille, Zimt, Nelken würzen und dann löffelweise 90 ml saure Sahne zugeben.

Kastenform mit ca. 25 cm Länge gut einfetten, mit Semmelbrösel leicht ausstreuen, Teig hineingeben und bei 200 0 ca. 45-50 min backen.

Abkühlen lassen und servieren

Tipps

Nehmen Sie nur 75 ml saure Sahne und fügen Sie noch 1 EL Sanddornsaft dazu, sie können auch noch etwas Ingwerpulver zugeben.

Wenn der Kuchen ausgekühlt ist, können Sie in horizontal in der Mitte durchschneiden und beide Schnittflächen mit Sanddornmarmelade oder einer anderen Marmelade bestreichen und dann wieder zusammenfügen.

Schlagwörter: , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv