Linsenkürbistopf

Posted by herbert - November 7th, 2010

Wer wie wir im Urlaub oft in Ferienwohnungen wohnt und nicht selten in der Wohnung auch Essen will, der ist nicht nur auf das Aufwärmen von Fertiggerichten angewiesen, sondern man kann je nach Küchenausstattung auch wirklich kochen.

Fast immer kann man einen Eintopf oder eine Suppe zubereiten, wie z.B. das folgende Rezept

250 g  Tellerlinsen in 600 ml Wasser aufkochen und bei kleiner Hitze 40-50 min köcheln lassen.

250 g Kürbis grob raspeln und mit einer Gewürzmischung zu den Linsen geben, nochmals 5-10 min köcheln lassen.

In der Zwischenzeit 100 g Vollkornnudeln (ohne EI) in Salzwasser weichkochen.

Kräutersalz, 1 EL Öl und 1-2 EL Obstessig in den Eintopf geben, alles gut verrühren.

Linsen mit Nudeln genießen.

Tipp:

Wer Glück hat, und in der Wohnung auch einen Zerkleinerer oder Mixer vorfindet, der kann – falls etwas übrig bleibt – den Rest mit Butter nochmals erhitzen und das Ganze pürieren und hat so einen fantastischen Brotaufstrich

Schlagwörter: , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv