Kürbismus

Posted by herbert - Oktober 18th, 2010

Ganz so groß, wie einer der schwersten Kürbisse (mehr als 450 kg) beim Wettwiegen in Ludwigsburg war mein „Sweet Mami“, den ich letzthin gekauft habe, natürlich nicht, aber es blieb noch einiges übrig, als ich den Kuchen gebacken hatte.8 schwerer kürbis

Daher beschl0ss ich gleich noch süßes Kürbismus herzustellen, als Brotbelag, in den Joghurt oder zu Waffeln oder Pfannkuchen.

Kürbis schälen, ( jetzt weiss ich noch besser als vorher, warum ich ein Hokkaido-Fan bin), 300 g Fruchtfleisch klein würfeln, mit 100 ml Orangensaft, 50 g Honig erhitzen und 5-8 min zugedeckt köcheln lassen.

1 Banane in Scheiben schneiden, dazugeben und nochmals 5 min dünsten.

Alles pürieren, fertig. In ein Schraubglas füllen und erkalten lassen. Im Kühlschrank aufbewahren.

Tipps.

Wer will, kann auch noch etwas Ingwer mitdünsten, Mutige geben noch eine getrocknete Chilischote dazu, und nicht so Mutige würzen mit Zimt.

Schlagwörter: , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv