Richtige Lösungen beim Sommer-Salat-Rätsel

Posted by herbert - September 11th, 2010

Jetzt ist es raus, eine Leserin hat die Zutaten zu meinem Sommersalat richtig gefunden, eine zweite hat die schwierigste Zutat,  die Zwetschge ebenfalls richtig erraten, nicht aber die Zwiebel. Zwetschge im Salat, das ist ungewöhnlich, macht aber genau das Tüpfelchen auf dem i aus.

Hier das Rezept:

400 g Tomaten achteln oder in Scheiben schneiden, 200 g Gurken in dünne Scheiben schneiden, 200 g gelbe Paprika in schmale Streifen schneiden, 200 g Emmentaler würfeln. 150 g Zwetschgen entsteinen und dann in kleine Stücke schneiden, zuletzt noch 1 kleine Zwiebel in Scheiben schneiden

Aus 2 EL Obstsalat, 50 ml Gemüsebrühe und 4 EL Rapsöl, Kräutersalz und Pfeffer eine Marinade herstellen, über den Salat gießen, gut durchmischen und einige Minuten ziehen lassen.

Tipps

Wer will, kann auch noch Rettich oder Radieschen zugeben und mit Schnittlauch bestreut servieren.

Bei den Zwetschen habe ich darauf geachtet, dass diese nicht zu süß waren.

Statt Obstessig kann man auch einen Balsamico-Essig und statt Rapsöl Olivenöl verwenden.

Schlagwörter: , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv