Zwetschgen-Chutney

Posted by herbert - August 25th, 2010

Scharf und süß, eine leckere Abwandlung eines indischen Rezepts

1 Zwiebel grob würfeln,

5 g Ingwer fein hacken.

Beides mit einer getrockneten Chilischote, Koriander, 1 Kardamomkapsel und 2 Nelken in 2 EL Öl kurz anbraten.

100 g Zwetschen entkernen und kleinschneiden und zu den Zwiebel geben, evtl. noch 50 ml Gemüsebrühe zugeben, damit nichts anbäckt.

Gut 5 min dünsten, die Kardamomkapsel und die Nelken herausnehmen, wer es nicht zu scharf liebt, kann auch noch die Chilischote herausfischen.

Alles pürieren, nochmals aufkochen, mit Kräutersalz, Pfeffer, Paprika und Kurkuma würzen, in ein Schraubglas füllen und abkühlen lassen.

Tipp

Wem die Masse zu flüssig ist, kann mit Dinkelgrieß oder Pfeilwurzelmehl eindicken.

Schlagwörter: , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv