Stachelbeer-Süßkartoffelkuchen

Posted by herbert - Juli 16th, 2010

Ein etwas ungewöhnlicher Kuchen, das gebe ich zu, aber immer den gleichen zu backen, macht mir keinen Spass.

220 g Weizen fein mahlen, mit 1 EL Honig, 80 g Butter, 1 Ei, Zimt zu einem Teig kneten, im Kühlschrank 15-30 min ruhen lassen.

1 Süßkartoffel (200-250g) je nach Dicke in 25-20 min weichkochen, schälen und durch die Kartoffelpresse drücken.

600 g Stachelbeeren in 50 g Honig in wenigen min weichdünsten.

Den Teig in einer Form auswellen und einen gut 2 cm hohen Rand formen.

3 Eier trennen´.

Stachelbeeren mit Süßkartoffel, 80 g Honig, 100 g gemahlene Mandeln und den Eigelb verrühren.

Eiweiß steifschlagen und vorsichtig unterheben. Die Füllung auf den Teigboden legen, glatt streichen.

Weitere Süßkartoffelrezepte finden Sie in meinem Kochbuch

220 g Weizen fein mahlen, mit 50

Schlagwörter: , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv