Obstaufstrich

Posted by herbert - Juni 16th, 2010

Wie so oft, habe ich aus der Not eine Tugend gemacht. Ich habe für meinen Stachelbeerkuchen nicht alle Beeren gebraucht und vom Früchtequark war noch Honigmelone übrig und auch die Erdbeeren konnten nicht länger gelagert werden. Was tun?

Ganz klar, das schrie geradezu nach einem leckeren Aufstrich, der aber auch gut zu Naturjoghurt oder Quark passt.

150 g Honigmelone in Stücke schneiden, 100 g Erdbeeren halbieren oder vierteln und beides mit 150 g Stachelbeeren und 40 g Honig erhitzen und unter Rühren einige min köcheln lassen, 2/3 der Masse pürieren, nochmals aufkochen.

1 gehäuften TL Pfeilwurzelmehl in 1-2 EL Wasser auflösen und in die köchelnde Masse einrühren.  Vom Herd nehmen und in Schraubgläser füllen.

Nach dem Erkalten im Kühlschrank aufbewahren.

Wer will, kann auch noch geriebenen Ingwer dazugeben und/oder mit Zimt bzw. Vanille würzen. Wer den Aufstrich gern fester hat, nimmt 2 TL Pfeilwurzelmehl und die Süße kann man durch die Honigmenge dem eigenen Geschmack anpassen

Schlagwörter: , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv