Eier-Curry

Posted by herbert - Mai 16th, 2010

Wieder mal habe ich in meinen Rezepten aus der indischen Küche gestöbert und bin damit fündig geworden:

8 Eier in 10 min hartkochen, schälen und längs mehrmals dünn einschneiden, mit einer Mischung aus Salz und Kurkuma einreiben. (Vorsicht Kurkuma färbt überall ab) und in heißem Öl anbraten. Beiseite stellen.

3-4 kleine Kartoffeln gut bürsten, halbieren und mit den Schnittflächen in heißem Fett gut anbraten. Beiseite stellen

Aus Kurkuma, Kreuzkümmel, Chili, Paprika, Ingwer und 1 EL Wasser eine Paste anrühren und etwas quellen lassen.

1 Chilischote, ½ TL Zwiebelsamen, ½ TL Korianderkörner in heißem Fett anbraten, 1 in Scheiben geschnittene Zwiebel und 10 g fein geschnittenen Ingwer sowie 1 durchgepresste Knoblauchzehe zugeben, 2-3 min braten, dann die Gewürzpaste einrühren und kurz mitbraten.

250-500 ml Gemüsebrühe zugießen, aufkochen und dann die Kartoffelhälften zugeben. Alles gut 20-25 min köcheln lassen. Die letzten 3 min die Eier mit erhitzen.

Mit einer Mischung aus Kardamom, Piment und Zimt bestreuen uns servieren

Schlagwörter: , , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv