Diavortrag Romantische Straße

Posted by herbert - Mai 2nd, 2010

Hier im Blog habe ich Ihnen ja unsere Wanderung entlang der Romantischen Straße vorgestellt und wie bei allen unseren Wanderungen wollen wir auch andere daran teilhaben lassen. Dies geschieht bei diversen Diavorträgen, die wir insbesondere bei Volkshochschulen oder Vereinen halten.

Es macht Spass, wenn ich die Bilder meiner Frau einem interessierten Publikum präsentieren darf.

Aber vor der Kür kommt die Pflicht und die bedeutet harte Arbeit, denn alle Dias müssen zunächst glaslos gerahmt werden – hat sich für uns als günstiger wie gerahmte Dias herausgestellt. Dann müssen aus einer Vielzahl der Dias die 250-300 ausgewählt werden, die ich dann zeige. Das ist keine so einfache Sache und ich bin durchaus froh, wenn das eine oder andere Bild farblich oder vom Motiv nicht so interessant ist, denn sonst wäre die Qual der Wahl kaum erträglich.

Aber damit ist die ARbeit noch nicht vorbei, denn nun muss ich die Begleittexte machen und natürlich hilft das Internet dabei sehr, aber leider sind viele Homepages der Städte und Gemeinde für unsere Zwecke nicht gerade optimiert und manchmal müssen wir tatsächlich noch auf gedruckte Reiseführer und Flyer zurückgreifen.

Gerade habe ich ein Drittel der Texte im Groben fertiggestellt, aber ich habe ja noch 3 Tage Zeit und außer dem Text muss ich ja nur noch die Dias Hinterglas rahmen.

Aber ich bin zuversichtlich, dass ich am Donnerstag in Giengen einen interessanten Vortrag halten kann.

Schlagwörter: , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv