Zwiebel-Reis-Aufstrich

Posted by herbert - April 24th, 2010

Natürlich ist dieser Aufstrich am einfachsten zuzubereiten, wenn Sie sowieso Reis kochen.

2 Frühlingszwiebeln klein schneiden, in 20 g Butter anbraten.

In 100 g noch heißen Naturreis 50-80 g saure Sahne einrühren, dann die Zwiebeln dazugeben. Alles pürieren. Mit Kräutersalz, Pfeffer, Sojasoße, Chili, Majoran kräftig würzen. In Schraubglas füllen und nach dem Abkühlen im Kühlschrank aufbewahren.

Noch intensiver schmeckt es, wenn Sie mit Ingwer, Zimt, Nelken und Kardamom gewürzten Reis verwenden

Schlagwörter: , , , ,

3 Responses to “Zwiebel-Reis-Aufstrich”

  1. Jutta Lorbeerkrone

    Mir bleibt beim Reiskochen immer was uebrig…haette mir nicht gedacht, dass man auch sowas mit ihm anstellen kann! Super!

  2. herbert

    Als Schwabe bin ich Spezialist im Reste verwerten, aber dieser Aufstrich ist weit mehr

  3. intellichef – der 9-in-1 Multikocher | Pressure Cookers For Canning

    […] Zwiebel-Reis-Aufstrich | Herberts-Vollwert-Blog […]

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv