Zitronencreme

Posted by herbert - April 8th, 2010

Als ich dieser Tage nach einem Dessert suchte, habe ich natürlich auch in meinem Dessertkochbuch nachgeschaut und war mal wieder von einem Rezept überrascht, das ich schon lange nicht mehr gekocht habe, aber bei mehr als 10 Vollwertkochbüchern kann man schon mal die Übersicht verlieren.

Mein  Vollwert-Dessert-Kochbuch herberts-vollwert-blog
Mein Vollwert-Dessert-Kochbuch herberts-vollwert-blog

     Sauer macht lustig, sagt man. Falls Sie also einen   Stimmungsheber benötigen, versuchen Sie es mit der

     Zitronencreme

    250 ml Wasser mit 250 ml Milch aufkochen,

    75 g Reis fein mahlen, einrühren, fünf Minuten kochen, dann auf ausgeschalteter Platte15 Minuten quellen und später auskühlen lassen.

    Von 2 Zitronen Schale abreiben und dann auspressen.

    Zwei Drittel der abgeriebenen Schale und den Saft mit

    4 EL Honig, Anis, Ingwer, Vanille mischen, gegebenenfalls leicht erwärmen, unter die Reismischung rühren und abkühlen lassen.

200 ml Sahne steif schlagen und unterziehen.

 

Tipp:

Sie können auch auf Milch und geschlagene Sahne verzichten, dafür mehr Wasser und vielleicht noch den Saft einer Orange oder Tofu zugeben. Schmeckt ebenso gut, allerdings ist die Creme vielleicht nicht ganz so locker.

 

Schlagwörter: , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv