Sauerkrautgratin

Posted by herbert - November 10th, 2009

 Ein Rezept aus meinem allererste, längst vergriffenen Kochbuch, das mir bei meiner Kusine im Winter immer so vorzüglich serviert wird, möchte ich Ihnen zu Beginn der kalten Jahreszeit vorstellen. Denn Sauerkraut und Winter gehören für mich zusammen und Winter ist es bei uns mit dem ersten Schneefall schon geworden.

schwabisch kochen hp

Das Rezept ist in meinem schwäbischen Kochbuch enthalten.

500 g Vollkorn-Bandnudeln nach Vorschrift garen.

1 Zwiebel fein hacken, 1 Knoblauchzehe durchpressen, beides in 1 – 2 EL Butter anbraten.

500 g Sauerkraut etwas klein schneiden und kurz mitdünsten.

200 g Bergkäse reiben.

Eine Auflaufform mit Butter einfetten, zunächst eine Schicht Sauerkraut einfüllen, dann eine Schicht Nudeln, diese mit Käse bestreuen und das Ganze wiederholen.

Zum Schluss noch 150 ml saure Sahne langsam darüber gießen und bei 200 °C ca. 30 Minuten backen und heiß servieren.

Schlagwörter: , , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv