Vollkornspaghetti mit Fenchel

Posted by herbert - November 7th, 2009

1 Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden, mit 1-2 getrockneten Chilischoten in 1 EL Erdnussöl kurz anbraten.

200 g Kürbis klein würfeln, 1 großen Apfel (Boskop) mit mind. 250 g oder 2 kleinere schälen und achteln, dann in dünne Scheiben schneiden.

Mit den Kürbiswürfel zu den Zwiebeln geben, unter Rühren kurz anbraten.

300 – 350 ml Gemüsebrühe zugießen und das ganze 10-15 min köcheln lassen, bis die Apfelscheiben zerfallen, mehrmals kräftig umrühren, um diesen Vorgang zu beschleunigen.

Mit Kräutersalz, Pfeffer, Majoran, Paprika, Sojasoße kräftig würzen.

400 g Vollkornspaghetti (ohne Ei) in reichlich Salzwasser nach Vorschrift weichkochen.

2 Fenchelknollen putzen, den Ansatz herausschneiden und in feine Streifen hobeln.

In 2 EL Erdnussöl kurz anbraten, 1 EL Gemüsebrühe darübergeben und verrühren, zugedeckt wenige min dünsten. Die Spaghetti abseihen und zu den Fenchelscheiben geben, alles gut durchmischen und mit der scharfen Apelsoße servieren.

Tipps

Wer es nicht vegan will, kann auch Spaghetti mit Ei verwenden und statt dem Erdnussöl Butter und dazu geriebenen Käse, Parmesan oder Emmentaler servieren.

Schlagwörter: , , ,

2 Responses to “Vollkornspaghetti mit Fenchel”

  1. Vegan Kochen mit Attila – Spaghetti Carbonara | Rezeptetruhe

    […] gibt es leckere Vollkorn-Spaghetti mit einer rein pflanzlichen, laktosefreien Carbonara-Soße mit Räuchertofu, Sojasahne, frischer […]

  2. Curry, Chilli, Chili, Gewürze, Kräuter, Gewuerze, Kraeuter

    Curry, Chilli, Chili, Gewürze, Kräuter, Gewuerze, Kraeuter…

    Tolle Seite, gefällt mir sehr gut….

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv