Süßkartoffel-Kürbis-Püree

Posted by herbert - September 18th, 2009

100 g Kartoffeln schälen und grob würfeln, in 200 ml Gemüsebrühe aufkochen und gut 15 min köcheln lassen

200 g Süßkartoffeln schälen und grob würfeln und nach 5 min zu den Kartoffeln geben, 200 Hokkaidokürbis mit der Schale grob würfeln und nach weiteren 5 min zu den Kartoffeln geben.

1 kl. Zwiebel würfeln, 1 daumennagelgroßes Stück Ingwer klein schneiden, beides kurz in 20 g Butter anbraten und dann zu den Kartoffeln geben.

Alles pürieren und nochmals 20 g Butter und 50 ml Sahne zufügen, mit Kräutersalz, Muskat, Majoran, Pfeffer kräftig würzen.

Wenn das Püree zu fest ist, noch etwas Sahne zugeben, ist es Ihnen zu weich, dann noch gemahlene Nüsse unterheben

Schlagwörter: , , ,

5 Responses to “Süßkartoffel-Kürbis-Püree”

  1. Kürbis - Kürbiszeit - Rezeptsammlung zum Kürbis | Gourmet-Blog.de

    […] Süßkartoffel-Kürbis Püree […]

  2. Carmen

    So eine gute Garnitur! Ich kann das mit so vielen verschiedenen Speisen kombinieren! Vielen Dank!

  3. herbert

    Das ist immer mein Bestreben, möglichst viele Kombinations- und Variationsmöglichkeiten zu haben und dies versuche ich auch in meinen Kcchbüchern zu verwirklichen.

  4. starcook

    Super Rezept, kann ich uneingeschränkt jedem empfehlen.

    Liebe grüße

    Daggi

  5. herbert

    Danke, mit Süßkartoffeln kann man Tolles zaubern, wie ich in meinem Kochbuch aufzeige und für Kürbis gilt dasselbe

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv