Gurken-Rettichsalat

Posted by herbert - August 6th, 2009

Einen Salat, wie man an warmen Sommerabenden oder bei einem Sommerbuffet besonders genießen kann. Achten Sie darauf, wie dünn Sie die Gurke und den Rettich hobeln, denn die Unterschiede zwischen dünn, sehr dünn oder dick sind beträchtlich, ich habe z.B. Gurken am liebsten hauchfein.

1 Salatgurke und 1 großen roten Rettich in sehr dünne Scheiben hobeln.

150 g Frischkäse mit 50 – 60 ml Sahne und 1 El mittelscharfem Senf glattrühren, dann noch 1 El Apfelsaft, 1 El Essig, 1 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, gehackte Petersilie, fein geschnittenen Schnittlauch zufügen, gut verrühren.

Die Marinade über die Gurken und Rettich gießen gut durchmischen, einige min durchziehen lassen.

Tipp

Statt Frischkäse und Sahne können Sie auch Joghurt nehmen

Schlagwörter: , , ,

4 Responses to “Gurken-Rettichsalat”

  1. Kati

    Mhhhhhh, lecker. Paßt wunderbar zu den Dinkelstangen.

  2. herbert

    Dem kann ich nur zustimmen.
    Danke
    herbert

  3. Elke

    Ein Rezept so lecker und zugleich so einfach zum Vorbereiten! Wunderbar!

  4. herbert

    Obwohl ich hin und wieder gerne aufwendig koche, so liebe ich doch die einfachen Gerichte fast noch mehr, denn Geschmack ist keine Frage des Aufwands.
    Gruss
    herbert

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv