Mit Reis gefüllte Zucchini

Posted by herbert - Juni 19th, 2009

Gefülltes Gemüse schmeckt immer lecker und vor allem können Sie fast immer die Füllungen aus anderen Rezepten verwenden. Hier wähle ich meist die Reisvariante.

 

 

250 g roten Camarque-Reis in 650 ml Wasser aufkochen und auf kleiner Hitze gut 20 min köcheln lassen. Kurz bevor der Reis ganz weich ist, mit 1- 2 EL Gemüsebrühe, Basilikum,

Salz, Pfeffer und scharfes Paprikapulver würzen.

 

In der Zwischenzeit 4 nicht zu große Zucchini der Länge nach halbieren. Mit einem kleinen Löffel das Fruchtfleisch herauslösen, dass noch ein knapper Zentimeter stehen bleibt.

 

Das Fruchtfleisch dann klein hacken.

 

1 Zwiebel fein hacken, in 2 EL Olivenöl anbraten, das Fruchtfleisch einige Minuten mitbraten.

 

Dann alles unter den Reis mischen und ggf. nachwürzen. Die Zucchini mit der Reismischung füllen, in eine Auflaufform 1-2 cm hoch Gemüsebrühe geben, die Zucchinihälften hineinsetzen, und im Backofen 15-20 min bei 180 0 backen und mit Schnittlauch bestreut servieren

 

 

TIPP

Wenn es nicht tierisch-eiweissfrei sein soll, dann können sie zu der Reismischung Parmesan oder einen anderen geriebenen Hartkäse und 1 Ei geben.

Schlagwörter: , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv