Mein besonderer Rhabarberkuchen

Posted by herbert - Mai 22nd, 2009

200 g Weizen fein mahlen.

100 g Butter leicht erhitzen, bis sie flüssig ist.

125 g gekochte Maronen mit 3-4 EL Sahne und ggf. etwas flüssiger Butter pürieren.

Weizen, Butter, Maronenpüree und 50 g Honig gut verrühren.

Eine Backform einfetten, den Teig bis auf 4 EL in der Form verteilen, soweit möglich, kleinen Rand anarbeiten.

500 g Rhabarber in 1 EL Honig und 2 EL Apfelsaft und 5 g geriebenen Ingwer andünsten und dann auf dem Blech verteilen.

2 Bananen in dünne Scheiben schneiden, auf dem Rhabarber verteilen.

2 Eier trennen. Die Eigelb mit dem restlichen Teig und 1 EL Honig vermengen. Die Eiweiß steif schlagen und das Obst mit der Masse abdecken.

Bei 180 0 ca.40 min backen, die letzten min ggf. abdecken. Vor dem Servieren ganz auskühlen lassen

Schlagwörter: , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv