Haselnuss-Rahmsuppe

Posted by herbert - April 9th, 2009

Nochmals ein Rezept aus meinem ersten Kochbuch, diesmal eine ganz spezielle Suppe:

30 g Weizen fein mahlen.

30 g Butter im Topf erhitzen, das Vollkornmehl darüber stäuben und unter ständigem Rühren 3 min bräunen.

750 ml Gemüsebrühe zugießen und aufkochen.

150 g Haselnüsse fein mahlen und ca. 5-10 min mitkochen, mit Kräutersalz, Pfeffer, Paprika, kräftig würzen.

150 ml Sahne zugießen, vom Herd nehmen und einige min ziehen lassen.

½ Bund Schnittlauch klein schneiden und dazugeben.

Tipps

Wer will, kann auch noch eine Frühlingszwiebel mit anbraten oder statt Schnittlauch in Streifen geschnittenen Bärlauch

Besonders lecker schmeckt die Suppe, wenn Sie Walnüsse verwenden, gut eignet sich auch saure Sahne oder Creme fraiche.

Schlagwörter: , , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv