Vollkorn-Panettone

Posted by herbert - April 2nd, 2009

vollkorn-panettone.jpg

Heuter möchte ich Ihnen meine Variante des italienischen Hefekuchens vorstellen, wobei ich etwas sparsamer bei den Trockenfrüchten und Eiern bin, dafür verwende ich aber Vollkorn.

450 g Weizen fein mahlen, 125 ml Milch mit 150 g Butter etwas erhitzen, zum Vollkornmehl geben und mit 1 Päckchen Trockenhefe, 60 – 80 g Honig, 125 ml lauwarmer Milch, 4 Eiern und einer Prise Salz gut 15 min kräftig kneten.

20 g Orangeat klein würfeln, 50 g getrocknete Aprikosen klein würfeln und beides mit 50 g Rosinen und 50 g gemahlene Mandeln in den Teig einarbeiten.

Zugedeckt an warmen Ort mind. 30 besser 45 min gehen lassen.

Eine Kuchenform mit 18 cm Durchmesser gut einfetten und den Teig einfüllen.

Im Backofen bei 220 0 ca. 60 min backen, nach der Hälfte der Zeit evt. auf 180 0 herunterschalten, damit der Kuchen nicht zu dunkel wird.

Noch einige min im ausgeschalteten Ofen lassen, herausnehmen, etwas abkühlen lassen, dann aus der Form lösen.

Vor dem Anschneiden gut erkalten lassen, am besten genießt man den Kuchen erst am nächsten Tag.

Schlagwörter: , , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv