Orangentorte

Posted by herbert - Februar 23rd, 2009

Aus meinem gestern vorgestellten Vollwertkochbuch, das Sie am schnellsten und versandkostenfrei hier erhalten, will ich Ihnen eine Rezept vorstellen, das ganz besonders in diese Jahreszeit passt.

Backen Sie die Torte rechtzeitig, denn sie benötigt einige Stunden, um ihren vollen Geschmack zu entwickeln.

6 Eier trennen, die Eigelbe mit 100-120 g Honig, Prise Salz, Vanille schaumig rühren.

Die Eiweiße sehr steif schlagen, auf die Schaummasse gleiten lassen.

175 g Weizenvollkornmehl mit 1 schwachen Tl Backpulver mischen und über die Eiweißmasse

geben und alles vorsichtig unterheben.

Eine Springform gut mit Butter oder Margarine einfetten, Teig hineingeben und glatt streichen. Bei 180 0 ca. 30 min backen.

Herausnehmen, Tortenrand mit einem Messer lösen. Torte auf einen Kuchendraht stürzen und den Boden der Springform abnehmen und gut auskühlen lassen, dann der Höhe nach halbieren, damit 2 Böden entstehen.

3 Orangen auspressen, es sollte ca. 250 ml Saft sein, mit 1-2 TL Zitronensaft, 100 g Honig,

1 gehäufter Esslöffel Speisestärke in einem Topf mischen, das Ganze unter Rühren aufkochen lassen, vom Herd nehmen und unter gelegentlichem Rühren vollständig abkühlen lassen.

375 ml Sahne sehr steif schlagen und die kalte Orangencreme unterrühren.

Einen Teil der Masse auf den ersten Boden verteilen, dann den 2. Boden darüber legen und dünn mit der Masse bestreichen, ebenso den Rand.

Die restliche Masse in einen Spitzbeutel füllen.

3 Orangen filetieren, Haut entfernen und auf die Torte legen.

Leicht mit 40 g flüssigen Honig beträufeln.

Tortenglasur (ohne Gelatine) nach Vorschrift zubereiten und über die Orangen geben.

Die Torte mit der Orangencreme aus dem Spritzbeutel garnieren, kühlstellen und nach einigen Stunden servieren.

Tipp

Wem das Filetieren der Orangen zu aufwendig ist, kann auch die die Garnierung direkt auf der etwas dicker bestrichenen oberen Kuchenplatte vornehmen und die Oberfläche zwischen der Garnierung mit leicht angebräunten Mandelblättchen bestreuen.

Tipp

Die Torte schmeckt auch mit Mandarinen, hier verwenden Sie am besten fertigen Mandarinensaft aus der Flasche.

Schlagwörter: , , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv