Kürbisaufstrich süß

Posted by herbert - Januar 21st, 2009

img_0833-kopie.jpg

Gestern habe ich Ihnen die pikante Variante vorgestellt, heute die Süße, die auch für Veganer geeignet gekocht werden kann.

125 g Ananas klein würfeln, ebenso 125 g Kürbis, beides mit 100 ml weißem Traubensaft aufkochen und einige Minuten köcheln lassen.

Wer will, kann auch noch einen 1 EL Apfeldicksaft (für Veganer) oder 1 EL Honig zufügen.

Vom Herd nehmen und pürieren, nochmals aufkochen. Wem das Püree zu flüssig ist, kann noch 1 TL Pfeilwurzelmehl in einem 1 EL Wasser auflösen und dann in das Püree einrühren.

Noch heiß in 1-2 Gläser mit Schraubverschluss einfüllen und erkalten lassen, im Kühlschrank aufbewahren.

Tipps

Man kann auch noch etwas frisch geriebenen Ingwer zufügen oder mit Zimt oder Vanille würzen, reizvoll ist auch die Variante mit einer mitgekochten und vor dem Pürieren herausgenommen Chilischote.

Schlagwörter: , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv