Schwarzer-Rettich-Salat

Posted by herbert - Dezember 29th, 2008

 Heute will ich mal  einen Salat aus meinem Dezembermenu vorstellen:

1 schwarzen Rettich (ca. 250-300 g) abbürsten, 1/3 fein reiben, 2/3 grob raspeln.

100 g frische Ananas fein würfeln.

Aus 50 g Frischkäse, 1-2 EL hellen Balsamico-Essig, 2-3 EL Olivenöl, Kräutersalz, frisch gemahlenem Pfeffer und Paprika eine Marinade herstellen.

Gut mit den Ananaswürfeln und dem Rettich vermischen und einige Minuten durchziehen lassen.

Mit etwas Kresse oder Feldsalat garnieren

Schlagwörter: , , ,

2 Responses to “Schwarzer-Rettich-Salat”

  1. Lars Jürgen Knak

    Stelle ich mir gut vor,
    zumal ich auch gern Obst mit Gemüse kombiniere und einen guten Frischkäse habe. Mal sehen, was passiert, wenn ich statt des Olivenöls Leinöl nehme…
    Lars

  2. Herbert

    Bei Leinöl bin ich immer sehr vorsichtig, wenn es kein sehr gutes und frisches ist, kommt doch leicht ein fischiger Geschmack auf, aber gutes Leinöl ist vor allem bei Pellkartoffeln und Quark kaum zu toppen.

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv