Wirsing-Kürbis-Auflauf

Posted by herbert - Dezember 12th, 2008

 150 g trockenes Vollkornbrot zerbrechen oder klein schneiden. 150 ml Milch mit 1 Ei und 1 TL Gemüsebrühe verrühren, über das Vollkornbrot gießen. Wenn das Brot nicht ganz bedeckt ist, noch etwas Milch dazugeben. Einige Stunden stehen lassen, gelegentlich mit einem Kartoffelstampfer das Brot zerdrücken.

200 g Wirsingblätter in dünne Streifen schneiden, in Gemüsebrühe aufkochen, 1 TL Majoran zugeben, 10 min köcheln lassen.

150 g Kürbis grob raspeln, nach 5 min dazugeben. 50 g Lauch in dünne Streifen schneiden und noch 1 oder 2 min mitköcheln lassen, mit Kräutersalz, Pfeffer, Curry und Paprika kräftig würzen.

Das eingeweichte Vollkornbrot und 100 g Frischkäse zum Gemüse geben und alles gut durchmischen.

Eine Auflaufform einfetten, die Gemüse-Brotmischung hineingeben und mit 80 g in dünne Scheiben geschnittenen Havartikäse belegen.

Bei 180 0 ca. 30-35 min backen, einige min bei ausgeschaltenen Ofen im Ofen nachbacken lassen. Herausnehmen und servieren.

Tipps

Wer den Auflauf fester möchte, kann noch 2-3 EL Vollkornsemmelbrösel und 1 Ei einrühren.

Statt Wirsing kann man auch Weisskohl nehmen und statt Kürbis Möhren.

Schlagwörter: , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv