Mango-Kokos-Kugeln

Posted by herbert - Dezember 8th, 2008

 Nicht in meinem Weihnachtsbackbuch, sondern soeben entwickelt, ausprobiert und für gut empfunden.

120 g Mango mit 1 EL Sahne pürieren.

Dann 100 g Quark, 40 g Butter, 60 g Honig und 1 Ei zugeben und alles gut verrühren.

180 g Dinkel fein mahlen, mit 1 EL Backpulver und 70 g Kokosraspeln mischen und zur Quarkmischung geben.

Kräftig mit Zimt, Vanille und Ingwer würzen,

Alles gut verrühren und den Teig 1 h ruhen lassen.

Dann mit leicht angefeuchteten Händen Kugel mit einem Durchmesser von 2 cm formen, ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Kugeln darauf setzen.

Bei 180 0 ca. 20-25 backen, herausnehmen und abkühlen lassen.

Tipps

Wer will, kann auch noch Kardamom oder Nelken aus Gewürz dazufügen oder frisch geriebenen Ingwer statt Ingwerpulver. Wer will, kann auch noch Orangeat oder Zitronat klein geschnitten dazugeben.

Schlagwörter: , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv