Kohleintopf mit Vollkorn-Makkaroni

Posted by herbert - Oktober 29th, 2008

 Kohl steht bei vielen nicht sehr hoch im Kurs, doch auf Rügen wird im Oktober immer gezeigt, wie toll Kohl schmecken kann, dies möchte ich Ihnen mit folgendem Rezept beweisen, auch wenn ich es auf Rügen noch nicht gefunden habe.

1 kleine Zwiebel feinwürfeln und mit 1 Tl Zwiebelsamen in 2-3 EL Erdnussöl einige Minuten anbraten.

500 g Weißkohl von den dicken Strünken befreien, in schmale Streifen schneiden und kurz mit den Zwiebel mitbraten.

Dann 250 ml Gemüsebrühe zugeben, 150 g Süßkartoffeln und 150 g Kartoffeln     in dünne Scheiben schneiden und zum Kohl geben, aufkochen und ca. 10 min köcheln lassen.

Dann 150 g Lauch in 2 cm breite Streifen schneiden, nach 10 min zum Kohl geben, ebenso 100 ml Apfelsaft und nochmals knapp 10 min köcheln lassen.

Mit Salz, Pfeffer, Paprika, Curry, Muskat kräftig würzen.

In der Zwischenzeit 250 g Vollkorn-Makkaroni nach Vorschrift in Salzwasser zubereiten, Wasser abgießen und die Nudeln unter das Gemüse rühren und mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Tipps

Fügen Sie noch 2-3 EL Joghurt dazu, wenn Sie den Topf vom Herd genommen haben, und streuen Sie vor dem Servieren noch Parmesan über das Gericht.

Sie können statt Süßkartoffeln und Kartoffeln gewürfelten oder geraspelten Kürbis oder auch Möhren verwenden, den Kürbis oder die Möhren allerdings erst mit dem Lauch zum Kohl geben.

Schlagwörter: , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv