Schneller Zwetschgenkuchen

Posted by herbert - September 30th, 2008

Am Wochenende waren wir wandern, doch auf Kuchen wollte ich nicht verzichten, allerdings hatte ich nur wenig Zeit und so habe ich mein schnelles Träubleskuchenrezept mal mit Zwetschgen probiert. Ein gelungener Versuch, wie ich meine.

80 g Honig mit 3 Eiern schaumig rühren.

250 g Weizen fein mahlen mit 1 Päckchen Backpulver vermischen, mit 3 EL Milch und 2 EL Mineralwasser zum Eierschaum geben und gut verrühren.

Mit Vanille, Zimt würzen. Etwas mehr als die Hälfte des Teigs in die Kuchenform geben.

700 g Zwetschgen halbieren und entsteinen, ringförmig auf den Teigboden legen, Schnittfläche schräg nach oben.

Mit dem Löffel den restlichen Teig auf den Zwetschgen verteilen. Bei 180 0 ca. 40 -45 min backen, vor dem Backende ggf. Temperatur herunterschalten oder Kuchen abdecken.

Tipps

Sie können die Eier auch trennen, das fest geschlagene Eiweiß dann zum Schluss im Teig unterheben.

.

Schlagwörter: , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv