Reissalat mit Auberginensauce

Posted by herbert - August 9th, 2008

200 g Naturreis mit 1 Chilischote, 2-3 Nelken und 1 Kardamonkapsel mit ca. 500 ml Wasser aufkochen und ca. 30 min köcheln lassen, bis der Reis fertig ist, dann die Gewürze herausnehmen.

1 Aubergine der Länge nach halbieren und mit den Schnittflächen auf ein gefettetes Backblech legen und bei 180 0 ca. 25 min backen.

Dann herausnehmen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel von der Schale lösen und mit wenig Gemüsebrühe pürieren, etwas abkühlen lassen und dann mit Kräutersalz, frisch gemahlenem Pfeffer, edelsüßem Paprika und etwas Curry würzen und 1-2 EL Balsamico-Essig und 3-4 EL Sonnenblumenöl einrühren.

150 g Lauch in dünne Streifen schneiden und sofort unter den heißen Reis mischen, dann die Auberginensauce unterrühren.

150 g Gurke und 1 kleinen Rettich klein würfeln, ebenso 1 – 2 Tomaten und 150 g Emmentaler oder Cheddar. Wenn der Reis etwas abgekühlt, das Gemüse und den Käse dazugeben, alles gut verrühren und noch einige Minuten stehen lassen.

Warm servieren.

Wer es wagt, kann auch noch eine Banane oder etwas Melone dazugeben, auch halbierte Haselnüsse sind ausgezeichnet in dem Salat

Schlagwörter: , , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv