Schneller Träubleskuchen

Posted by herbert - Juli 17th, 2008

schneller-traubleskuchen.jpg

Nun das schnell bezieht sich auf das reine Zubereiten und Backen, doch wenn man – so wie ich – die Johannisbeeren erst ernten, abträufeln und waschen muss, dann ist man doch einige Zeit beschäftigt.

80 g Honig mit 3 Eiern schaumig rühren,

220 g Weizen fein mahlen mit 20 g Kokosraspeln und 1 Päckchen Weinsteinbackpulver vermischen, mit 50 ml Milch und 30 ml Mineralwasser zum Eierschaum geben und gut verrühren.

Mit Ingwer und Zimt würzen.

Den Teig in die Kuchenform geben, dann 500 g rote Träuble darauf verteilen.

Bei 180 0 ca. 40-45 min backen, vor dem Backende ggf. Temperatur herunterschalten oder Kuchen abdecken.

Tipp: Sie können die Eier auch trennen, das fest geschlagene Eiweiß dann zum Schluss im Teig unterheben.

Schlagwörter: , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv