Wanderdurcheinander?

Posted by herbert - Juni 29th, 2008

Damit Sie nicht durcheinanderkommen, hier nochmals einige Hinweise:

In unserem Urlaub Anfang Juni haben wir eine neue Fernwanderung begonnen, die uns zunächst über Zwickau an die polnische Grenze bei Görlitz führen wird, bisher haben wir das Teilstück Blankenstein (Beginn des Rennsteigs) nach Zwickau über Greiz absolviert und diese Wanderung stelle ich Ihnen nach und nach vor.

An den Wochenenden wandern wir in der etwas näheren Umgebung und zwar auf dem Wanderweg Romantische Straße, der von Würzburg nach Füssen führt und heute haben wir die Etappe Bad Mergentheim – Weikersheim erwandert. Diese Wanderungen stelle ich Ihnen zeitnah vor.

Irgendwann werden wir auch noch unsere Wanderung vom Bodensee zum Königssee beenden, nur wann, das steht noch in den Sternen.

Alles klar? Ich hoffe doch.

Schlagwörter:

2 Responses to “Wanderdurcheinander?”

  1. Helge

    Eine Wanderwegbeschreibung in einem Vollwertblog, Klasse!
    Ich selber hatte mir auch mal stückchenweise einen Fernwanderweg vorgenommen, den E 1 (nicht so einfallsreich, ich weiß); aber momentan komme ich nicht so weiter, weil meine Freundin das Streckenwandern mit vollem Gepäck auf dem Rücken eher leid ist. Neue Freundin suchen? (Nicht so ernst gemeint …)

    )

  2. Herbert

    Als wir den E1 erwandert haben, lange ist es her, da sind wir wirklich noch von Hotel zu Hotel oder Gasthof zu Gasthof gewandert, da war der Rucksack schon ganz schön schwer.
    Heute mieten wir meist eine Ferienwohnung und bleiben dort immer einige Tage. Das kostet allerdings am Tag mehr Zeit, da es nicht immer ganz einfach ist, mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom End-zum Anfangspunkt einer Wanderung zu kommen

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv