Linsen-Maronen-Küchle

Posted by herbert - Mai 19th, 2008

kuchle-2-dr-hp.jpg  Zu Salaten, zu einem Picknick oder auch als Vesper beim Wandern eignen sich Küchle und Bratlinge ganz besonders.

Doch wenn es sich dann noch um etwas ganz Besonderes handeln soll, kommen Sie eigentlich an folgendem Rezept kaum vorbei.

150 g Berglinsen in warmem Wasser eine halbe Stunde einweichen, dann in ca. 30 min weichkochen.
150 g vorgekochte Maronen klein schneiden.

1 kleine Zwiebel oder Lauch sehr fein schneiden, in 1-2 EL Öl oder Butter anbraten, alles zu den Linsen geben, mit 1 EL körniger Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Paprika, Majoran, Basilikum und ½ TL Sojasauce kräftig würzen, abschmecken.

2 Eier unterrühren.

In der Pfanne Erdnussöl erhitzen und die Bratlinge bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten jeweils ca. 5 min ausbacken.

Die Bratlinge schmecken warm und kalt. Wer will, kann die Bratlinge auch noch mit Käse überbacken.

Tipp: Sie können das Gericht auch mit Sojabohnen oder mit Kichererbsen zubereiten. Bitte die unterschiedlichen Garzeiten beachten

Schlagwörter: , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv