Kartoffelgemüse

Posted by herbert - Mai 15th, 2008

 Einfachheit kann manchmal so gut schmecken und ein Kartoffeleintopf gehört dazu.

Hier meinw gestrige Version:

1 kleine Zwiebel kein würfeln, 10 g Ingwer sehr fein schneiden, in 30 g Butter anbraten, dann 300 g Kartoffeln und 300 g Süßkartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden, zu den Zwiebeln geben und mit 700 ml Gemüsebrühe aufkochen und 10 min köcheln lassen.

1 Fenchelknolle, 1 kl. Stange Lauch in dünne Scheiben schneiden und zu den Kartoffeln geben, mit Basilikum, Kräutersalz, Pfeffer, edelsüßem und scharfen Paprika würzen, wer will kann auch noch Curry  und Ingwer zufügen, weitere 10 min köcheln lassen.

Dann 20 g geriebenen Parmesan einrühren und wenn wem es noch zu flüssig ist, der streut 20-30 g Dinkelvollkorngries darüber und verrührt alles miteinander. Fertig.

Wer will kann auch noch vor dem Servieren 50 g Joghurt oder 2 El saure oder süße Sahne unterrühren, man kann statt Grieß auch fein gemahlene Nüsse verwenden.

Guten Appetit.

Schlagwörter: , , , ,

2 Responses to “Kartoffelgemüse”

  1. hennii

    Ein Super-Rezept. Ich liebe so leckere und
    rusikale Rerichte. besonders Ingwer ist dabei sehr lecker. Gruß, Hennii

  2. Herbert

    Gerade habe ich wieder so einen ähnlichen Eintopf verzehrt, etwas schärfer durch eine Chilischote und den Ingwer habe ich gestiftelt, dass man ihn beim Beißen so richtig genießen konnte

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv