Rhabarber-Aufstrich

Posted by herbert - Mai 7th, 2008

 Als ich gestern Rhabarberkuchen gebacken habe, hatte ich etwas zuviel Rharbarber gedünstet, nicht ganz unabsichtlich, denn ich wollte mir noch etwas ausprobieren, nämlich einen süßherben Aufstrich.

150 g Rhabarber mit geriebenem Ingwer (Menge nach Geschmack) in Birnensaft gedünsteten Rhabarber mit 1-2 El Honig und 30 g Butter nochmals aufkochen, mit Zimt würzen.

Pürieren und in ein Glas mit Schraubverschluss füllen und nach dem Abkühlen in den Kühlschrank stellen. Fertig.

Tipp: Auch kleingeschnittener Ingwer eignet sich, ich lasse bewusst sogar größere Stücke zu

Schlagwörter: , , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv