Saftiger Rhabarberkuchen

Posted by herbert - April 3rd, 2008

Nachdem ich gestern auf dem Markt den ersten Rhabarber gefunden habe, konnte ich natürlich nicht wiederstehen.

Zuerst ein Blick in mein Kuchenbuch und dann habe ich wie üblich kreativ abgewandelt.

180 g Dinkel fein mahlen und mit 120 gemahlenen Haselnüsse mischen.

120 g Butter leicht erhitzen und zerlaufen lassen und mit 100 g Honig zu der Mehlmischung geben, gut verrühren.

Den Teig bis auf 5 EL in einer gefetteten Form verteilen.

700 g Rhabarber mit etwas fein geschnitten Ingwer leicht weichdünsten, auf dem Teig verteilen.

2 Eier trennen, Eigelb mit dem restlichen Teig vermengen.

Eiweiß im 1 EL Honig steifschlagen und unter den Teig heben.

Damit den Rhabarber bedecken, bei 200 Grad ca. 35-40 min backen, ggf. die letzten min etwas herunterschalten

Schlagwörter: , , , ,

2 Responses to “Saftiger Rhabarberkuchen”

  1. Viktoria

    Der Teig ist sehr lecker…allerdings war mir der Rharbarbar in dem Rezept zu sauer…dh. müsste mehr Honig/brauner Zucker eingekocht werden

  2. herbert

    Nun, die Süße ist bekanntlich Geschmackssache und man kann nach Wunsch die Honigmenge auch erhöhen

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv