Kartoffel-Fenchel-Auflauf mit Bärlauch

Posted by herbert - Februar 22nd, 2008

Nachdem ich bei meinem Gemüsehändler den ersten Bärlauch entdeckt habe, konnte ich nicht widerstehen und natürlich gekauft.

Heute habe ich einige Blätter in meinem Auflauf verwendet und damit den Geschmack nachhaltig verfeinert, sodass meine Frau mit gebeten hat, das Rezept aufzuschreiben. Was natürlich nicht möglich ist, da ich nur abwiege und abmesse, wenn ich gerade an einem Kochbuch schreibe. Aber hier doch mal die Zubereitung.

Kartoffel weich kochen, abkühlen lassen, in Scheiben schneiden und den Boden einer gefetteten Auflaufform auslegen, mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.

1 – 2 Fenchel in dünne Scheiben schneiden und in Gemüsebrühe einige Minuten kochen, das Gemüse abtropfen lassen, die Brühe auffangen. Den Fenchel über die Kartoffeln verteilen, mit edelsüßem Paprika würzen.

Auf den Fenchel einige Bärlauchblätter legen, dann mit den restlichen Kartoffeln abdecken. Mit Parmesan bestreuen und einige Butterflöckchen verteilen.

Mit Emmentaler oder einem anderen Schnittkäse belegen, dazwischen einige Stücke Schimmelkäse dazwischen geben.

Gemüsebrühe mit Sahne und Eier mischen, mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen, über den Auflauf gießen.

Im Backofen bei 180 Grad ca. 35-40 min, wenn der Auflauf sehr hoch ist, auch länger backen.

Schlagwörter: , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv